IMC – India meets Classic presents …

… radio shows for Indian (Music) Culture

21.09.2013: Interkulturelle Woche beginnt… bundesweiter Auftakt in Kiel.

Posted by ElJay Arem (IMC OnAir) on September 21, 2013

IKW 2013: „Wer offen ist, kann mehr erleben

Interkulturelle-Woche-2013-logo

(10.9.2013) – Unter dem Motto „Wer offen ist, kann mehr erleben.“ werden mehr als 4.500 Veranstaltungen in über 500 Städten und Gemeinden zur Interkulturelle Woche 2013 erwartet!

Am 21. September 2013 wird in Kiel die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) eröffnet. Unter dem Motto „Wer offen ist, kann mehr erleben.“ werden deutschlandweit in mehr als 500 Städten und Gemeinden Ende September über 4.500 Veranstaltungen stattfinden.

Der Schwerpunkt der diesjährigen Interkulturellen Woche liegt auf der Bekämpfung von Rassismus. Weitere Themen sind Integration und die gleichen Chancen auf Teilhabe sowie die Entwicklung einer Willkommens- und Anerkennungskultur in der Einwanderungsgesellschaft.

Interkulturelle-Woche-2013In den letzten Monaten ist deutlich geworden, Rassismus ist keineswegs ein Relikt der Vergangenheit, sondern Alltag für viele Menschen in Deutschland. „Ablehnung von neu Zuwandernden und Flüchtlingen muss begegnet werden, indem Orte der Kommunikation, des Kennenlernens und der Unterstützung geschaffen und Integrationskonzepte für Flüchtlinge entwickelt werden. Dazu gehört auch die Unterbringung in Wohnungen, die Ermöglichung einer schnellen Arbeitsaufnahme. Hilfreich wäre es für die Flüchtlinge wie die gesamte Gesellschaft, die Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge für Asylsuchende und geduldete Flüchtlinge zu öffnen.“ erklärt Gabriele Erpenbeck, Vorsitzende des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses (ÖVA).

Im ökumenischen Auftaktgottesdienst in Kiel am 21. September 2013 um 18:00 Uhr in der St. Nikolaikirche wirken mit: Metropolit Augoustinos Lambardakis, Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland, Landesbischof Gerhard Ulrich, Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und Weihbischof Norbert Werbs, Erzbistum Hamburg.

Zuvor wird es in Kiel einen Interkulturellen Umzug unter dem Motto „Eine Stadt für alle – Kiel ohne Rassismus“ geben und die Aktion von Flüchtlingen „Handwerk ist interkulturell“.

Nähere Einzelheiten finden Sie in der beigefügten Einladung der Stadt Kiel und des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses.

Lokale Veranstaltungsprogramme zur Interkulturellen Woche finden sich auf der Homepage des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses unter www.interkulturellewoche.de.

Günter Burkhardt
Geschäftsführer des ÖVA

(Quelle: 10.09.2013 – IKW)

PDF-Download der Pressemitteilung…

+++

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: