IMC – India meets Classic presents …

… radio shows for Indian (Music) Culture

Ulm: Freispiel 31 – RETRO POST POST MODERN (07.06.2009)

Posted by ElJay Arem (IMC OnAir) on May 31, 2009

Freispiel 31

RETRO
POST POST
MODERN

tanz::klaenge – contradictoire bien sure…

Termin: Sonntag | o7.o6.o9 (2o.oo Uhr)
Ort: VHUlm Musik-Atelier (EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, Ulm)
Eintritt: 8.- EUR

aude lenherr | tanz
friedrich glorian
| musik_live electronics
sheela raj | regie

Zwei bekannte Gesichter der Ulmer Kulturszene, Aude Lehnherr (lange zeit die ‘traum’- taenzerin bei der ‘strado compagnia danza’) und Friedrich Glorian (Urgestein der Ulmer Rockgeschichte mit ‘prof. wolfff’) – beide haben in den Projekten ‘eairth’ (2005) und ‘perspektiven/work in process’ (2007) der ‘strado compagnia danza’ zusammengearbeitet – zeigen eine experimentelle Retrospektive ihres Schaffens mit Blick zurück nach vorn:

avantgarde bis freie improvisation, neue musik und neuer tanz.

eine taenzerin, die durch ihre bewegungen musik und bewegtes bild beeinflusst, wie auch sie vom visuellen und gehoerten beeinflusst wird. – ein musiker, der ganz auge ist und mit seinen klaengen hoer-bilder zeichnet, inspiriert von raum, form und bewegendem tanz. – daraus entsteht spontan ein vielschitiges geflecht aus koerperlichkeit, akustischen instrumenten mit live-elektronik.

tanz, klang und bewegtes bild inspirieren sich wechselseitig.

freispiel07-RETRO-RETRO-POST-MODERN-07062009-1Aude Lenherr, Tanz
… war in strado compagnia danza’s strado legendaeren Produktionen wie ‘aqua’, ‘zwischenraeume’, ‘lichtgestalten’, ‘die 7 todsuenden’, ‘eairth’ und auch in der zweiten Phase von ‘requiem’ zu sehen. Sie lebt und tanzt heute in ihrer Heimat Lausanne, leitet dort ihre eigene ‘o2danse’ Compagnie.

Friedrich Glorian, Klang/Musik
… in den letzten Jahren wieder in Ulm bei/mit Projekten wie ‘eairth’, ‘ulmisch’, ray kaczynski’s ‘seeing sounds’, ‘symptod’ mit Udo Eberl und vor kurzem mit der Musik für das Theaterprojekt ‘rio bar’ (Susanne Maier/Peter Zwey) praesent. Ist von Ulm aus international aktiv.

Sheela Raj, Regie
… tanzte als erste Inderin (mit background in Odissi/Kathak und Modern Dance) in den 60er und 70er Jahren in London (london contemporary dance theater), Paris und New York (twyla tharp and dancers) in der Champions League des Modern Dance. Zusammenarbeit mit Musikern und Kuenstlern, wie z.b. Zakir Hussain, Steve Lacy, Anthony Braxton, Bob Wilson, Peter Brook. Heute betreut sie professionelle Tanzprojekte in den Usa, England, Israel und Deutschland.

.

Veranstalter: KunstWerk e.V. / Jazzwerk Ulm (JazzWerk-Zukunft) in Zusammenarbeit mit der Ulmer Volkshochschule – Weitere Infos: www.kunstwerk-ulm.de

Vorschau: Sa., 13.6. – 22 Uhr (Stadtregal-Halle) – DAMEN UND HERREN UNTER WASSER Performance

Some impressions… (Impro in progress – week 1-1, 1-2 and 2-1)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: