IMC – India meets Classic presents …

… radio shows for Indian (Music) Culture

Archive for October 11th, 2007

Verlagsgründung zur Frankfurter Buchmesse 2007…

Posted by ElJay Arem (IMC OnAir) on October 11, 2007

Der Verlag der Weltreligionen setzt die Tradition der religionsgeschichtlichen Publikationen in den Verlagen Suhrkamp und Insel, im Jüdischen Verlag und im Deutschen Klassiker Verlag fort.

Im Mittelpunkt des neuen Verlags stehen Editionen der Schriften des Hinduismus, Buddhismus, Konfuzianismus und Daoismus, des Judentums, Christentums und des Islam. Die Texte werden von Religionswissenschaftlern und Philologen aus den Originalen neu übersetzt und in ihrer Entstehung, Überlieferung und Wirkung, insbesondere im Hinblick auf die interreligiösen Zusammenhänge, kommentiert… [weiter]

Verlag der Weltreligionen (logo) Frankfurter Buchmesse 2007 (logo)

Pressespiegel…

“O”-Ton des Verlages: In den EDITIONEN werden die Übersetzungen der großen Religionsschriften vorgelegt. Die Texte werden von umfassenden Kommentaren begleitet.

Rig-Veda (Cover) Vedischer Brahmanismus
Rig-Veda. Das heilige Wissen
Erster und zweiter Liederkreis

.
Übersetzt aus dem Sanskrit und herausgegeben von Michael Witzel und Toshifumi Goto, unter Mitarbeit von E. Doyama und M. Jezic.889 Seiten, Leinen
Euro 32,00 [D] / Euro 32,90 [A] / sFr 52.50
(ISBN 978-3-458-70001-2)

.
Der Vedismus ist die älteste uns überlieferte Religion Indiens. Sie wurde durch die indogermanischen Einwanderer eingeführt. In ihr wird die eine Weltordnung (rita) über einer Vielzahl von Göttern, die einzelne Naturkräfte (Agni, Vayu, Surya) oder Aspekte der Ordnung repräsentieren (Indra, Varuõa, Mitra), verehrt. Mehr Informationen zu diesem Titel.

Bhagavad Gita (Cover) Hinduismus
Bhagavad Gita
Der Gesang des Erhabenen

.
Übersetzt aus dem Sanskrit und herausgegeben von Michael von Brück.457 Seiten, Leinen
Euro 30,00 [D] / Euro 30,90 [A] / sFr 49.70
(ISBN 978-3-458-70002-9)

.
Die Bhagavad Gita (Der Gesang des Erhabenen), das bedeutendste religionsphilosophische Gedicht des Hinduismus, ist Teil des umfangreichen Sanskritepos Mahabharata (entstanden zwischen dem 4. Jh. v. Chr. und dem 4. Jh. n. Chr.). Sie ist eine zentrale Schrift des Hinduismus und das wohl meistgelesene Erbauungsbuch Indiens. Mehr Informationen zu diesem Titel.

Buddhismus - Vom rechten Leben (Cover) Buddhismus
Vom rechten Leben
Buddhistische Lehren aus Indien und Tibet

.
Übersetzt aus dem Sanskrit und dem Tibetischen und herausgegeben von Michael Hahn.480 Seiten, Leinen
Euro ca. 30,00 [D] / Euro ca. 30,90 [A] / sFr ca. 49.70
(ISBN 978-3-458-70003-6)

.
Der Udanavarga (die Gruppen der feierlichen Aussprüche des Buddha), der die vorliegende Ausgabe eröffnet, enthält Schlüsseltexte des Buddhismus in einer sprachlich prägnanten Form und ist bis heute von großem Einfluß in der gesamten buddhistischen Welt. Mehr Informationen zu diesem Titel.

Posted in Uncategorized | Leave a Comment »

 
%d bloggers like this: