IMC – India meets Classic presents …

… radio shows for Indian (Music) Culture

iPhone bei T-Mobile ab November… (RP)

Posted by ElJay Arem (IMC OnAir) on September 19, 2007

Apple-Chef Steve Jobs in Berlin

iPhone kostet bei T-Mobile 399 Euro

Berlin (RPO). Ab 9. November gibt’s das iPhone auch in Deutschland. Telekom-Chef René Obermann gab den Deal nun noch einmal offiziell gemeinsam mit Apple-Chef Steve Jobs in Berlin bekannt. Das Mobiltelefon soll als Version mit acht Gigabyte Speicher für 399 Euro über T-Mobile in den Handel kommen.

Telekom-Chef René Obermann und Apple-Chef Steve Jobs Foto: ddp

Telekom-Chef René Obermann und Apple-Chef Steve Jobs Foto: ddp

Details zu den Telefontarifen will T-Mobile erst unmittelbar vor dem Verkaufsstart bekanntgeben. Bekannt wurde lediglich, dass das Gerät ausschließlich in Telekom-Geschäften und über das Internet vertrieben wird und ausschließlich mit einem T-Mobile-Zweijahresvertrag erhältlich ist.
Bereits am Dienstag hatte Jobs in London die exklusive Vermarktung in Großbritannien über den Anbieter O2 bekanntgegeben. Dort soll das iPhone ebenfalls ab 9. November zum Preis von 269 Pfund (387 Euro) angeboten werden. Apple bekommt wie beim Vertrieb in den USA eine Umsatzbeteiligung. Für Deutschland wollten sich Akhavan und Jobs am Mittwoch nicht zu einer solchen Vereinbarung äußern. Das sei vertraulich und gehe lediglich Apple und T-Mobile etwas an.
Die RP-Redaktion hatte bereits vor einigen Monaten über die exklusive Partnerschaft zwischen T-Mobile und Apple für die Vermarktung des iPhones berichtet. Zu Berichten, wonach beide Unternehmen das Multimedia-Handy zusammen auch in anderen Ländern, etwa Österreich, Ungarn, Kroation und den Niederlanden vertreiben wollen, wollte sich Akhavan nicht äußern. In den USA hat Apple die Alleinvermarktung dem Telekomanbieter AT&T zugesprochen. Seit dem Handelsstart von zweieinhalb Monaten wurden laut Apple mehr als eine Million Geräte verkauft.
Das iPhone zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es sich statt mit herkömmlichen Tasten über das Berühren von Symbolen auf einem Bildschirm bedienen lässt. Zudem verfügt es über einen MP3-Player sowie über die Möglichkeit zur Internetnutzung.

(19.09.2007 – 13:00 | RP)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: